Wichtig Wichtig Wichtig !

Fremde Wurfanzeigen gehören nicht zu uns!

Die aktuelle Situation ist absolut verrückt. Nicht nur wir erhalten wöchentlich zwischen 10 und 20 Anfragen, überall schließen Züchter ihre Kanäle.

Leider führt diese hohe Nachfrage zu Nachahmern, Trittbrettfahrern, Vermehrern!

Hundeverbot

Es kursiert auf einer bekannten Plattform für den Tierverkauf eine Wurfankündigung von einer Käuferin aus dem letzten Jahr, die eine sehr schöne Hündin erwarb. Es wird angegeben mit uns zusammen zu arbeiten und es tauchen Fotos auf, die auch auf unserer Seite zu finden sind.

Die Bilder gehören der Besitzerin, wir haben das geprüft.

Wir möchten uns aber ganz klar differenzieren und klar stelle, dass wir nicht mit dieser Frau zusammen arbeiten und auch niemals werden. Die abgebildete Hündin ist eine Hündin aus unserem Hause, ja.

Eine derart verfrühte (die Maus ist 1 1/2 Jahre alt) würde ich nie unterstützen. Und auch nicht die Preisbildung, die Vorgehensweise irgendwelche Bilder zu fordern usw.

Wir möchten da raus gehalten werden. Wenn Fragen bei euch Interessenten aufkommen, meldet euch jederzeit gern. Auch andere haben sich von dieser Person abgewandt und sich bei uns gemeldet.

Ich weiß, dass die Wartezeit momentan länger ausfällt, aber lasst bitte nicht alles mit euch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.